more more Events
Kontakt About

Leonie Müller

Digitale Nomadin

keynote | Deutsch

27. 2. 2018

Review
2018

Die digitale Nomadin Leonie Müller wies zu Beginn ihres Auftrittes auf das Gegenteil von fremd hin, nämlich vertraut. Und als Vertrautes definieren wir vielleicht unser Zuhause, unsere Wohnung oder die Personen, welche dort wohnen. Und genau dem ist die junge Deutsche fremdgegangen. Denn eineinhalb Jahre lang wagte Leonie Müller ein soziales Experiment: Sie lebte und arbeitete in Zugabteilen. Mit der BahnCard 100 reiste sie quer durch Deutschland – auf der Suche nach den Grenzen von Mobilität und Digitalisierung. Mit dem Zitat von Eleanor Roosevelt: «Do one thing every day that scares you» fordert sie die Teilnehmenden dazu auf, das Fremde jeden Tag etwas besser kennenzulernen, so dass es schlussendlich immer vertrauter wird.